Bereits umgesetzte Einzelprojekte

sr_gruene_wege_4c

Tieferlegung des Allachbachradweges unter der B8

Bei der Maßnahme an der B8-Unterführung handelt es sich um die erste Tieferlegung des Allachbachradweges unter einer Brücke. Drei weitere Maßnahmen dieser Art werden folgen. Das Einzelprojekt wurde Anfang Oktober 2020 gestartet und konnte in Rekordzeit umgesetzt werden. Durch gewaltigen Maschineneinsatz sowie geballter Manpower konnte die Unterführung noch vor Weihnachten freigegeben werden. Die Durchfahrtshöhe von ursprünglich 1,80 Meter wurde auf nun 2,50 Meter angehoben. Die vormals steilen Rampen wurden geh- und radfahrerfreundlich abgeflacht. Im Zuge des Umbaus des Radweges konnte auch ein Teilbereich des Allachbaches naturnah renaturiert werden.

Tieferlegung Allachbachradweg unter der B8 1

Verlegung des Allachbachradweges westlich der B8

Bei der Maßnahme an der B8-Unterführung handelt es sich um die erste Tieferlegung des Allachbachradweges unter einer Brücke. Drei weitere Maßnahmen dieser Art werden folgen. Das Einzelprojekt wurde Anfang Oktober 2020 gestartet und konnte in Rekordzeit umgesetzt werden. Durch gewaltigen Maschineneinsatz sowie geballter Manpower konnte die Unterführung noch vor Weihnachten freigegeben werden. Die Durchfahrtshöhe von ursprünglich 1,80 Meter wurde auf nun 2,50 Meter angehoben. Die vormals steilen Rampen wurden geh- und radfahrerfreundlich abgeflacht. Im Zuge des Umbaus des Radweges konnte auch ein Teilbereich des Allachbaches naturnah renaturiert werden.

Verlegung Radweg westlich der B8, Bild 1

Anschluss Wohn- und Gewerbegebiet "Am Kronsteig" an den Allachbachradweg

Im Rahmen des Projektes „Auf Straubings Grünen Wegen“ wurde das Wohngebiet „Am Kronsteig“ und der nördliche Teil an der Georg-Kelnhofer-Straße mit dem Geh- und Radweg entlang des Allachbaches verbunden. Diese Maßnahme beinhaltete den Bau einer Brücke über den Allachbach sowie einen etwa 160 m langen und 3 m breiten Weg. Die Anbindung des Bau- und Gewerbegebiets Am Kronsteig in Alburg an den Allachbachradweg war der bauliche Auftakt zur Gesamtmaßnahme „Auf Straubings Grünen Wegen“. Die Maßnahme wurde Anfang 2020 fertiggestellt. Besonders markant ist die Ausbildung eines Teilstück des Weges mit innenliegenden Rasenwaben. Diese sollen Kleingetier das Überqueren des Weges innerhalb des bestgehenden Landschaftsschutzgebietes erleichtern. Die schlank und ohne Kappen ausgebildete Brücke wird bei Hochwasser planmäßig überströmt.

Baumaßnahme Kronsteig

Neugestaltung des Allachbachradweges im Bereich "Hotel Villa" (nicht im Rahmen des Förderprojekts)

Die Planungen zur Allachbach-Renaturierung im Abschnitt zwischen AOK und Piendl-Schule, rund um das Hotel Villa, haben schon 2016 begonnen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum kreuzungsfreien Radweg unter der Kolbstraße hindurch war der Brückenneubau im Jahr 2015. Auf dem neuen Fuß- und Radweg zwischen Bahnhofstraße und Innere Frühlingstraße kann nun der Bach unmittelbar erlebt werden. Das Plätschern des Wassers, das sich über Wurzelstöcke, Holzbuhnen, Felsen und Kies schlängelt übertönt mancherorts den Stadtlärm. Auf der Liegewiese kann zentrumsnah dem Stadtalltag entkommen werden. Noch vor drei Jahren standen an dieser Stelle zwei Wohnhäuser mit Nebengebäuden, der Bach war nicht zu sehen. Wenn sich die über 100 neuen Bäume und Sträucher in den nächsten Jahren entwickelt haben, stellt diese Grünfläche mit Sitzplätzen und Spielbereichen nicht nur einen wichtigen Radverkehrsknotenpunkt dar, sondern wird auch zu einem zentralen Ort für Naturerlebnis und Stadtklima.

Neugestaltung Allachbachradweg im Berich Hotel Villa 6