Wichtige Ansprechpartner zum Thema Radfahren in Straubing

Das Thema Radfahren wird in Straubing von mehreren Fachstellen innerhalb der Stadtverwaltung aber auch von externen Institutionen und Vereinen mit organisiert und begleitet.

Eine Übersicht mit den wichtigsten Ansprechpartnern finden Sie hier:

Radverkehrsbeauftragte der Stadt Straubing

Andrea Dengler (FH, B. Eng.)

Radverkehrsbeauftragte

Tiefbauamt

Abt. Straßen und Brückenbau mit Bauhof

Theresienplatz 2, 94315 Straubing

Telefon (09421) 944-60472

Telefax (09421) 944-60260

andrea.dengler@straubing.de

Ansprechpartner für das Projekt "Auf Straubings grünen Wegen"

Matthias Reisinger (Dipl.-Geograf univ.)

Amtsleiter

Stadtmarketing und Tourismusinformation

Theresienplatz 2, 94315 Straubing

Telefon (09421) 944-60170

Telefax (09421) 944-69251

matthias.reisinger@straubing.de

Ansprechpartner für die Förderung von Lastenfahrrädern

Amt für Förderung der Wirtschaft und des Wissenschaftsstandortes

Leihhausgasse 2, 94315 Straubing

Telefon (09421) 944-61162

Telefax: (09421) 944-60250

wifoe@straubing.de

Aktionsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK Bayern)

Die Stadt Straubing ist Gründungsmitglied der AGFK Bayern (Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern). Straubing trägt den Titel "Fahrradfreundliche Kommune in Bayern".

Die Ziele und Aufgaben der AGFK Bayern finden Sie unter AGFK – Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (agfk-bayern.de)

Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V. (AGFK Bayern)

Sarah Guttenberger

Karl-Zucker-Straße 2, 91052 Erlangen

Telefon (09131) 6168188

sarah.guttenberger@agfk-bayern.de

VCD - Kreisgruppe Straubing-Bogen

VCD - Kreisgruppe Straubing-Bogen

Albrechtsgasse 3

94315 Straubing

Telefon (09421) 2512

Telefax (09421) 963910

Straubing-Bogen | VCD vor Ort - Mobilität für Menschen

Ansprechpartner für die Fahrradregistrierung

Früher wurde die Fahrradregistrierung von den Polizeidienststellen vorgenommen. Mittlerweile gibt es nur noch vereinzelt in Großstädten Polizeidienststellen, die diesen Service anbieten.

Radler können ihr Rad aber auch selbst registrieren und somit zusätzlich vor Diebstahl abschrecken:

https://www.fahrradakte.de/
 

Der ADFC Regensburg bietet außerdem auch noch eine Fahrradregistrierung an. Informationen finden Sie unter:

https://regensburg.adfc-bayern.de/fahrrad-codierung/